onkoserv

news

Temsirolimus verfehlt primären Endpunkt in Phase-III-Studie beim Nierenzellkarzinom

14.08.2012

In der Phase-III-Studie INTORACT (B1771006) erhielten Patienten mit fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom Bevacizumab randomisiert mit Interferon-alpha 2a oder Temsirolimus (Torisel, Pfizer) als 1st-Line Therapie. Der primäre Studienendpunkt - die Verlängerung des progressionsfreien Überlebens durch Temsirolimus - wurde verfehlt, wie Pfizer jetzt mitteilte.

Pfizer Pressemitteilung vom 10. 8. 2012
INTORACT-Studie bei clinicaltrials.gov

zurück